Bootshäuser

Marina De Drait

Bootshäuser

Wir haben moderne isolierte Schiffsh√§user und Wasserhallen mit elektrischen Eingangst√ľren und ger√§umigen Boxen mit Strom- und Wasseranschl√ľssen.¬†Ein Schiffshaus kann auch in Kombination mit einer Garage gemietet werden. Die¬†Boote sind somit vor Regen und Wind gesch√ľtzt.¬†In den Wintermonaten bleiben die Boote trocken und schneefrei und das Wasser gefriert nur bei starkem Frost. Die Einfahrt ist einfach.¬†Eine Reihe von Pl√§tzen hat eine eigene T√ľr und die Wasserhallen sind √ľber 2 gro√üe Sektionaltore zug√§nglich.¬†Dazu erhalten Sie eine Fernbedienung, mit der Sie die T√ľr vor dem Einfahren √∂ffnen k√∂nnen.

In der Halle kann abh√§ngig vom Wind sowohl vorw√§rts als auch r√ľckw√§rts angelegt werden.¬†Ihr Boot ist sicher und Sie k√∂nnen leicht durch den breiten und stabilen Steg an Bord gehen.

  • Schiffsh√§user 1 ‚Äď 14 befinden sich hinter dem Wassersportgesch√§ft und haben alle ein separates Rolltor.
  • Schiffsh√§user 15 ‚Äď 49 befinden sich gegen√ľber dem Bootskran und haben alle ein geschlossenes Rolltor mit Fernbedienung

Überdachte hölzerne Bootsschuppen (OV + OW)

Drachten und Umgebung sind seit den 1960er Jahren¬†die Heimat des Wassersports, der sich im Laufe der Jahre zu einem attraktiven Wassersportgebiet mit den friesischen Seen und den nahe gelegenen Alde Feanen entwickelt hat.¬†In den 1960er Jahren wurden Cruiser mit einer L√§nge von 7,50 ‚Äď 10,00 m gebaut.¬†Zu diesem Zweck hatte die Marina De Drait 150 Liegepl√§tze in √ľberdachten h√∂lzernen Schiffsh√§usern (6,80 m und 10,00 m).¬†Heutzutage sind die Yachten normalerweise gr√∂√üer.¬†Der aktuelle Sloep-Markt hat einen neuen Markt f√ľr hochwertige √ľberdachte Liegepl√§tze geschaffen. Die¬†Marina De Drait besitzt deshalb √ľber 100 √ľberdachte Liegepl√§tze in¬†h√∂lzernen Bootsschuppen. Diese sind mit Solarzellen ausgestattet, die ihren eigenen Strom erzeugen.¬†Der Strom wird auch an das √∂ffentliche Stromnetz geliefert.¬†Die Bootshallen sind zudem mit sparsamer LED-Beleuchtung ausgestattet.

  • An der Buitenstvallaat liegen √ľberdachte Holzschuppen OV + OW. Die Bootsh√§user sind halb offen, ohne Rolltor und besitzen alle Sonnenkollektoren.
  • Die Schiffsh√§user 304 ‚Äď 318 befinden sich am Buitenstvallaat. Alle Schiffsh√§user haben eine eigene Eingangst√ľr und sind komplett abgeschlossen.

Bootshäuser