Service und Unterhalt: Machen Sie Ihr Boot winterfest

Jachtservice | Stalling | Dagverhuur | Ligplaatsen | Camperplaatsen

Lassen Sie sich nicht vom ersten Frost überraschen und machen Sie jetzt Ihr Boot winterfest, um einen Frostschaden an Ihrem Boot zu vermeiden.

Der Schiffsmotor:

Konservieren Sie Ihren Schiffsmotor mit Anti-Frost und kontrollieren Sie den Frostschutz im Kühlsystem des Motors.

Falls Ihr Boot im Wasser bleibt, ist es wichtig, dass der Seewasserkreislauf mit Anti-frost ausgestattet wird. Schließen Sie den Abschluss und füllen Sie diesen auch mit Anti-frost. Ein kaputtes Ventil kann eine Leckage verursachen, wodurch dann Wasser in das Boot kommen kann.

Boote auf dem Wall

Das Ventil geöffnet, sodass das Wasser ausströmen kann.

De Drait Yachting kümmert sich, dass Ihr Boot winterfest wird. Unsere Spezialisten wissen am besten, wie der Motor den Winter ohne Schäden übersteht. Die Vorbereitungen für den Winter können außerdem mit einem Serviceunterhalt kombiniert werden, wobei Filter und Öl ausgetauscht wird, sowie das Antriebsrad kontrolliert wird.

De Drait Yachting hat Anti-Frost in 1, 5 und 60l Größen auf Vorrat. Für den Trinkwassertank verkaufen wir spezielle non-toxic Anti-Frost (Diese kann auch den Motor frostfrei halten und machen).

Wir empfehlen Außenbootmotoren immer aus dem Wasser zu holen und bieten günstige Unterhaltstarife mit Winterlager. Ein Serviceunterhalt besteht aus Öl erneuern, Ölfilter ersetzen, Vergaser säubern und abstellen, Kühlung kontrollieren und schmieren. Die Lackierer von De Drait Yachting machen Ihnen gerne ein Angebot für das Anbringen von Anti-Fouling, das ganze Boot lackieren und eine komplette Wartung auszuführen. Wir verfügen über viel Werkstattplätze, Malerei und Zimmerei.

Es ist nicht nur wichtig, sondern auch notwendig Ihr Boot zu unterhalten. Viel Unterhalt wird meistens im Herbst geplant, um sich auf die kommende Wintersaison und die neue Fahrsaison im nächsten Jahr vorzubereiten.

Serviceunterhalt Schiffsmotoren

Erneuern Sie immer Ihr Motoröl! Gute Motorölkontrolle ist sehr wichtig für eine optimale Schmierung. Auch bei wenig Fahrstunden ist es wichtig, dass das Öl erneuert wird. Bei wenig Fahren setzen sich Feuchtigkeitsteile im Motor ab und es kann Schlammbildung entstehen. Die Ölfilter werden selbstverständlich ersetzt. Standartmäßig bei dem Serviceunterhalt ist die Kontrolle der Propellerschraube in der Kühlwasserpumpe und falls nötig das Ersetzen dieser. Auf dem Markt gibt es viele nachgemachte Schrauben. Vom Kauf und Nutzen dieser raten wir jedoch ab. Die Praxis zeigt, dass es am besten ist, um die originalen Propellerschrauben zu verwenden. Wir haben einen großen Vorrat von Jabsco und Johnson Schrauben.

Wir testen auch immer das Treibstoffsystem und raten auch, dass die Brandstofffilter ersetzt werden. Im Herbst tanken wir die Boote mit GTL (Gas to Liquid) voll. Hiermit kann eine Feuchtigkeitsabsetzung im Brandstofftank verhindert werden. Bakterien können auf diese Weise nicht gebildet werden. Außerdem können sich diese nicht in GTL vermehren, weil sich keine Feuchtigkeit in GTL bilden kann.

Das Team von De Drait Yachting arbeitet täglich an verschiedenen Aufträgen. Daher haben wir alle Produkte von Kroon Öl auf Vorrat. Diese Qualitätsprodukte verkaufen wir auch in kleinen Einheiten in unserem Wassersportgeschäft. In Kombination mit einem Serviceunterhalt testen wir die Schiffs-Akkus und füllen diese, falls nötig, mit destilliertem Wasser oder lagern sie in unserem Akkulager. Unsere Monteure sind geschult, um Aufladungsapparaturen einzubauen. Wir können alle Apparaten von Victron und Mastervolt installieren.

Wintervorbereitungen Schiffsmotor und Bootsinstallation

Falls Sie Ihren Wassertank selber leer pumpen, können wir die Trinkwasserleitungen durchblasen und die Ventile loskoppeln. Dies ist allerdings nicht immer möglich. In diesem Fall spülen wir dann mit einem non- toxic Antifrost (giftfreier Antifrost) die Leitungen, um einen Frostschaden zu verhindern und vorzubeugen. Es ist wichtig, um Wasserhähne abzukoppeln. Ein Wasserhahn ist empfindlich, um zu frieren. Alle Pumpen werden mit Antifrost ausgestattet (vermengt sich mit Wasser). Außerdem werden Toiletten konserviert.

Schiffsmotoren:

Motoren mit einem Heckdrive müssen aus dem Wasser geholt werden. Wir empfehlen, dass diese Boote überdacht gelagert werden. Schiffsmotoren mit einer Propellerwellenanordnung können sowohl im Wasser als auch auf dem Wall für den Winter vorbereitet werden. Wir füllen den Schraubenfilter mit Antifrost, sodass der Außenwasserkreislauf frostfrei gemacht wird.  Dabei ist es sehr wichtig, um die Wasserkreislauf zu testen. Abspritzen des Unterwasserschiffs ist beim Winterlager De Drait Yachting inklusive.

Schauen Sie auf der Webseite von Sjippie-Produkten. Daneben verkaufen wir Bio clean und Quick Clean. Wir arbeiten außerdem selber auch mit Sjippie Seife und verkaufen diese auch in unserem Wassersportgeschäft.