Yachthafen De Drait ist bereit für die Wassersportsaison 2018

Im vergangenen Jahr wurden viele verschiedene Arbeiten durchgeführt, um den Hafen nachhaltiger zu machen. Zum Beispiel wurde fast die gesamte Marina mit Schwimmstegen ausgestattet und die hölzernen Schiffshäuser wurden erneuert. In der Saison 2018 wird der Hafen um zusätzliche Schwimmstege erweitert und die Schiffshäuser werden mit Sonnenkollektoren ausgestattet. Im Frühjahr werden die 400 Solarpanele installiert, damit wir fast den gesamten Hafen mit Energie versorgen können. Dies ist ein wichtiger Schritt, um die Marina nachhaltiger zu machen und einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen zu leisten. In der kommenden Zeit werden wir in einigen Schritten fortfahren, um die Marina nachhaltiger zu machen, und um zu einer saubereren Umwelt beizutragen.

Interesse an einem Liegeplatz?

Wählen Sie in der kommenden Saison einen Liegeplatz im Zentrum des Nordens der Niederlande auf dem Wasserweg zum De Alde Feanen Nationalpark. Die meisten Liegeplätze haben Wasser- und Stromanschlüsse und die neuen Schwimmstege bieten viel Komfort. Die Preise sind flexibel. Auf diese Weise zahlen Sie basierend auf der Länge des Bootes. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Seite 2018-2019. (Seite mit Informationen wird noch bearbeitet.)